Eine Frau auf Freiersfüssen

Posted on

Also Varosha, davon hast du ja jetzt wohl noch nie was gehört. Dabei. War mal Ibiza. Also jetzt nicht so direkt, sondern mehr so Ibiza östlich von Mallorca. Weil Ibiza ja westlich. Von Mallorca. Und Varosha krasse Partyhauptstadt. Damals. Als die Hippies sich noch frischfröhlich nach Afghanistan kifften, um dort so ein wenig Liebe und Drogen. Schon krass. Und jetzt Taliban. Und so auch Varosha. So damals Party und heute keine Party. Aber keine Taliban. Immerhin. Sondern niente. Da ist jetzt Schluss. Nada. Sense. Seit 45 Jahren aus die Maus. Wobei. Also so als Maus, ich glaub ziemlich Party. Aber egal.

Und heute. Wenn du da so Party willst östlich von Ibiza, also auch östlich von Mallorca, weil Mallorca ja schon auch ein wenig Party, aber noch viel weiter östlich und viel weiter Party, dann Ayia Napa. So heutiges östliches Ibiza. Oder Ibiza westliches Ayia Napa.

Und dazwischen 12 Kilometer. Luftlinie. So zwischen Varosha und Ayia Napa. 12 Kilometer. Und 45 Jahre. Und das eine Staub und das andere, also das kann ich dir jetzt gar nicht sagen. Wie das andere. Weil heute wari ja nur in Varosha. Und Ayia Napa, also natürlich voll auf der Wunschliste. Auch wenn. 

Also ich war da ja auch in Larnaca. Und Lemessos. Irgendsowas. So erstes für die Langweiler und das zweite für die Reichen. Also auch Langweiler. Echt krass. Wobei. In Larnaca, also da haben die Breakdance. Krasse Truppe. Richtig Kultur. So was, also das gibts in, aber apropos langweilig. Also ich glaub ja nicht, dass dich das interessiert. Weil eben. Aber Test von Ayia Napa kommt noch. Versprochen. 

Aber jetzt. Da diese Insel, wo da alles drauf. So Ostibiza und Ostostibiza, weil Varosha natürlich 12 Kilometer im Osten von, Aya Napa. So das, wo Sense und das, wo heute Ostibiza. Also da ist ja auch diese Hauptstadt. Und die sind da wirklich komisch. Die nennen sie Lefkosa, obwohl die eigentlich Nikosia heisst. Oder umgekehrt. Keine Ahnung. Ein bisschen Schlingel sind sie schon hier. Und deshalb auch ein wenig, also der Osten, der ist schon arm. So ohne Varosha. Und deshalb ein wenig Dings. Brauchen die Geschäftsmodell. Und deshalb, also wenn du Geld brauchst, dann Sex. 

Wobei. Sind ja, also die sind da ja. Also was Sex anbelangt. Eher so ein wenig. Verklemmt. Oder so. Aber krass. So am Nebentisch die Alte mit den gefärbten Haaren. Blau und rot. Mindestens 65. So am Sitzschwofen. So linke Hand Rhythmus auf Oberschenkel und rechte Hand Rhythmus auf Whiskyglas. Die Chili Peppers. Nettes Lokal. So ein wenig anders. Alternativ. Und sie so ein wenig verlegen, weil, also die sitzschwoft ja nicht, weil die grad Lust hat, also Lust hat die ja schon, glaubi zumindest. Weil, also Lust und Sitzschwofen natürlich wegen diesem, diesem, also wenn man den jetzt so von hinten, aber der sitzt ja, aber wenn man den jetzt von hinten, dann richtiggehend Knackarsch. Bini sicher. So etwas sieht ein Mann.

Also natürlich nicht so gut wie eine Frau. Also ne, anders. Wie eine Frau. Also Frauen, die sehen ja schon, ob eine schöne Titten hat, bevor die Alte überhaupt sichtbar ist. Irgendwie magisch. Und da hast du immer so Gefühl als Mann, dass du, also willst ja jetzt nicht, also, stehst da so mit ihr und die andere hat, also ist ja jetzt nur natürlich, dass man da so ein wenig und sind ja nicht alle gleich. Also jetzt nicht, dass die eine zwingend schöner und so, sondern vielleicht auch einfach anders. So ein bisschen mehr oder weniger. Im Körbchen. Den Körbchen. Und manchmal natürlich schon auch etwas schöner. Aber deswegen willste ja jetzt auch nicht die Krise. Nur weil sie so ein wenig mehr oder weniger. Gut, wenn du dann noch, also Knackarsch. Und wenn so ein wenig mehr oder weniger und ein bisschen mehr Knack und dann, aber vergiss es. Das hat deine Alte eh schon längst gecheckt. Da brauchst du gar nicht anfangen. Und wenn du jetzt eine Sekunde zu lang, schon Regierungskrise. 

Aber jetzt eben umgekehrt. Hat ja Seltenheitswert. Dass er so Knack und sie so. Nicht so. Also für ihr Alter. Nicht, dass ich jetzt, eben. Also wenn jetzt umgekehrt nicht so Fettsack. Unappetitlich. Sondern halt mehr so. Alt. Und ein wenig seltsam. Und halt Gelabber. Weil erst so kennenlern und, aber gibt ja Geld. Und dafür bezahlt werden, also ich stell mir das ja so vor. So als Mann. Dass du da lieber ne schnelle Nummer und das Geld in der Tasche als zuerst noch lange rumlabbern. So von ihrer Schiffsreise, die sie mit ihrem Ehemaligen. Und so. Aber sie traut sich nicht. Will sich trauen, aber traut sich nicht. Wahnsinn. Und deshalb sagt der dann auch irgendsowas wie „today I might sleep with you“. Aber auch gut möglich, dass ich den jetzt nicht so richtig verstanden. Weil wenig Reaktion von ihr. Aber vielleicht ja auch mehr so Vorspiel. 

Und bald Nachspiel. So er Toilette. Und dann sie so Toilette. Und dann so sie bezahlt. 6 Euro. Zwei Getränke. Euro. Quasi falsche Währung. Ist wohl hier hängengeblieben. Weil hier Türkei. So währungsmässig. Und sie so Nichttürkei, währungsmässig. Und jetzt natürlich die Frage: ist das süss oder ist das Ausbeutung. So beide Händchenhalten und zusammen auf Zimmer. Krass Moral. Und das ist mir jetzt zu mühsam. 

Weil wir waren ja bei Ibiza. Varosha. Und so. Party. Und jetzt nicht so Oldieparty, sondern Youngieparty. Und ach. Jetzt kommt da so ne Junge. So apropos, also, was wir vorher hatten. Das habi jetzt genau registriert. So. Körper. Minirock krasse Untertreibung. Schon etwas klein. Also schon auch der Mini. Aber auch. In den Körbchen. Aber die fummelt da so rum und irgendwie halt schon, also, ein ganz klein wenig Gedöns. So jung und Mini und Fummel und grosses Bier und Zigarette und Wuschelhund und. Also, ehrlich, also ich bin jetzt Tschüss.

Share This: